Wanderung im Hürtgenwald

Am Sonntag, 28. Juli macht der Eifelverein Brachelen eine Wanderung durch den Hürtgenwald zwischen Gey und Großhau. Der Start ist wie immer in Brachelen am Fochsensteg um 9:00 Uhr. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet und dann geht es zum Parkplatz Honigecke an der B 399. Auf Forstwegen, Waldwegen und über schönen Pfaden geht es durch den Hochwald. Die schattige Tour bringt uns zur Althubertushöhe, zum Geyer Kreuz, Wolfsschlund und über den Ochsenbroich zurück zum Startplatz. Lange Wanderhosen sind aufgrund von hohen Gräsern empfehlenswert. Die Stecke ist mittelschwer, denn sie hat 400 Höhenmeter, rauf und runter und es werden   15 Km an Strecke zurückgelegt. Gäste zum mit wandern, sind wie immer herzlich willkommen.

Anmeldungen bitte bei Wanderführer Hubert Maaßen 02431 / 71634

Auf unserer Jahreshauptversammlung konnten wir eine besondere Ehrung vornehmen.

Erika Königs ist 50 Jahre Mitglied in unserem Eifelverein.

Dementsprechend gab es vom Eifelverein eine goldene Nadel eine Urkunde und einen Blumenstrauß.

2PDw9nyY4eQH8VsM36sh 1

von links

Heinz Schumacher Wanderführer

Irmtrud Penners stv. Schriftführerin

Christa Schwehn  Schriftführerin

Mahmut Kocak  1. Vorsitzender

Hildegard Solmsdorff  2. Vorsitzende

Cornelia Plum Kassemwartin

 

Der Eifelverein Brachelen plant in jedem Quartal eine Zusammenkunft der Mitglieder.

Hiermit möchten wir erreichen, dass Wünsche und Anregungen der Mitglieder und auch Mitwanderer zeitnah besprochen werden können. Denn wir meinen, das es wichtig ist, die Meinung der Mitglieder zu kennen.

Die nächste Zusammenkunft findet am 29.03.2019 in der Doverener Mühle statt.

Der Beginn ist um 18:00 Uhr.

 


Wandern tut gut,
wandern hält fit -

wir nehmen gerne
auch Gäste mit!