HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Ortsgruppe Brachelen

Wanderwoche in der Lüneburger Heide

Wanderwoche des Eifelvereins OG Brachelen in der Lüneburger Heide vom 27.08. bis 01.09.23

Nachdem gut 10 Jahre vergangen sind, ist es Axel Krys gelungen, erneut eine Wandertour in die Lüneburger Heide zu organisieren.
Stefan hatte sich zudem kurzfristig bereit erklärt, die Untergruppe der Kurzwanderer zu führen.

Unsere Unterkunft - der Haverbeck Hof- ist aufgrund seiner Lage am Heidschnuckenweg ein idealer Ausgangspunkt für Heidetouren.


Von hier aus wanderten wir über den Wümmeberg und den Turmberg, besuchten das touristische Undeloh und sahen weit über den Totengrund und den Wilseder Berg - mit 169 m die höchste Erhebung des ältesten Naturparks Deutschlands und einer der Höhepunkte der Tour.


Über Sandwege ging es durch Heidekraut, Bickbeeren und Wachholder, wir sahen Schutzhütten für Heidschnucken, Bienenstöcke und Wanderstempel, fuhren gratis Shuttlebus, suchten manchesmal die Internetverbindung, hatten denkwürdige Treffen mit Schäfer und Puppenspielerin (Kinderbuchautorin Christiane Kerner).
Bei Regen starteten wir im sehenswerten Pietzmoor und leicht verregnet war auch unsere letzte Tour - geführt von Janny - durch die Döhler Fuhren.
Dazwischen gab es für uns bestes Wanderwetter.


Die Lüneburger Heide - diese erhaltenswerte Kulturlandschaft - ist sicher zu jeder Jahreszeit wunderschön und auch für geübte Radfahrer interessant.


Für die alte Hansestadt Lüneburg blieb uns im offiziellen Programm leider keine Zeit.

 

von Margarete Busch, Wanderführerin

 

OG Brachelen

Altmhylerstr. 25
41849 Wassenberg

info@eifelverein-brachelen.de

Tel. 01749178235


Nächste Termine

Sonntag, 16. Juni
09:00 Uhr
Zur Orchideenblüte
Sonntag, 07. Juli
09:00 Uhr
Eicherscheid
Sonntag, 21. Juli

Radtour nach Maaseick

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.